Aus, Äpfe, Amen

How does it feel to be wrong Stuck on stupid for so long So why you gotta yell, don’t you think I heard You always gotta have the last word You say you’re gotta leave but let me be the first To hit you right where it hurts “Wir” 1, hier in diesem Internet, sind das wirkliche Beenden von Dingen in gewissem Sinne gar nicht mehr gewohnt. Wir spinnen Dinge gern kontinuierlich weiter, diskutieren und…

Weiterlesen

Zweitausendreizehn

I want to shoot arrows I need to swim a mile When I’ve kissed until my lips are tired When I’ve been held until I sleep I’ll promise to try new things I’ll promise to let myself feel gefundene Notiz in altem donnerhallschem Notizbuch Über 2013 nachdenken, das ist gleichermaßen zufriedenes Abhaken wie genervtes unfertig sein. Eine große Stufe ist geschafft, eine Lücke überstanden, aber die Füllung ist leicht porös. Dafür hat sich der Blick…

Weiterlesen