Twittersternchen Oktober 2013

Oktober, dieses komische Ding zwischen Spätsommer und bald-Weihnachten. Sogar schon mit Schneeflocken. Es lässt uns alle leicht absurd werden.

https://twitter.com/Ojweh/status/386040917661990914
https://twitter.com/damiengwalter/status/386434488898551810
https://twitter.com/pocoos/status/386804348463755264
https://twitter.com/albtraumfabrik/status/386861213755260928
https://twitter.com/morninggloria/status/387547650012483584
https://twitter.com/_stk/status/389438563995377665
https://twitter.com/maureenjohnson/status/389862403652857856
https://twitter.com/inschka/status/392391205784682496
https://twitter.com/e13Kiki/status/392593497725075456
https://twitter.com/CrumpyGat/status/393101542544670720
https://twitter.com/Natollie/status/393801296605503488
https://twitter.com/RobDenBleyker/status/394548020895051776
https://twitter.com/juliepagano/status/395231891705446400

Twittersternchen September 2013

Puh, wasn Monat. Geburtstags-Tralala, Wahl- und Wiesnwahnsinn, da geht ganz schön Energie drauf. Jetzt also: Herbst. Die native Jahreszeit des Twitterers, wo er die heiße Schokolade neben das Macbook stellt, draußen auf Blätter schaut und denkt, wie nett es draußen sein könnte. Wenn man denn raus ginge.

Generell fällt mir zuletzt auf, dass durch die vielen Diskussionen und Insider die Sache mit den “lustigen” Tweets schwieriger wird. Geht das nur mir so?

https://twitter.com/morninggloria/status/374935890776580096
Continue reading “Twittersternchen September 2013”