Der Mann, den sie Schweini nannten

Mittlerweile ist es so eine Art running gag auf Twitter. Während des DFB-Pokalfinales war ich nur sporadisch online. Das hat meine Timeline nicht abgehalten, als Bastian Schweinsteiger das 4:1 geschossen hat. [quotetweet tweetid=14055177303] Und ja, meine Verehrung für Bastian Schweinsteiger ist ziemlich gut dokumentiert. Fast noch besser, als meine reservierte Haltung Herrn Ballack gegenüber. Ich erkenne ihn an seinen Wadln. Ich mag seine Interviews. Er macht mir sogar die Bundes-Angie sympathischer. Da die WM dieses…

Weiterlesen

in der ich mich wieder völlig unnötig aufrege

Eine Sache, eine einzige kleine Sache hatte ich mir für den heutigen Montag vorgenommen: Kein Fußball. Ich wollte nichts hören, nichts sehen und einfach mal alles sacken lassen. Manchmal ist man einfach aufgewühlt. Da helfen auch Fakten nix. Ja, ich bin Fan des FC Bayern. Aber jetzt langts. DAS BIN ICH NICHT. So ein unfassbar bescheuerter Drecksbrief. Und was haben wir nicht immer andere Vereine belächelt, wenn sie ihre Streitereien vor der Presse ausgetragen haben.…

Weiterlesen