Das Internet mach primitiv. Aber glücklich.

Die Menschheit teilt sich ja in vielerlei Hinsicht in zwei Hälften. Lakritze-Esser und nicht Lakritz-Esser. Menschen die Mario Barth mögen und Menschen mit Humor. Menschen, die bloggen, twittern und die Freude die das alles bereiten kann, zu schätzen wissen – und Frank Schirrmacher. Für jede hochgezogene Augenbraue, für jedes “hä?” und “wofür braucht man das?” in meiner nicht so online-affinen Umgebung stoße ich auf kluge Blogeinträge, humorige Tweets, Meinungen, Videos und Opensource – Software und…

Weiterlesen

Dann doch : Hamburg. Perle und so.

Die Kennenlernphase hatten Hamburg und ich eigentlich schon hinter uns, als ich ende letzten Jahres den Trip plante. Wobei, gestatten sie mir kurz auszuholen, hier gab es ja sehr spezielle Gründe. Kleiner Exkurs: Liebe LOST-Gemeinde, ein bisschen weiß ich wie es euch geht. Ehrlich. Weil, es gibt da diese kleine obskure Serie der ich anhänge. Und so auch meine Hamburger Gastgeberin. Besagte Serie heißt “Supernatural” und läuft in den USA auf dem Sender dessen Kernzielgruppe…

Weiterlesen

Disclaimer: Ich besitze keine Voodoo-Puppe von Herrn Ballack, Bastian Schweinsteiger oder Guido Westerwelle. Ich bin weder mit Jerome noch Kevin-Prince verwandt oder verschwägert. Ich habe kein Geld darauf gesetzt ob es mehr Beckham oder Ballack Heulartikel gibt. Ehrlich. Und nein, ich schreibe keine bösen Blogeinträge auf Anfrage, weder über Guido Westerwelle, HSV-Hoffmann noch Mario Barth. Wobei es mich da in den Fingern juckt. Danke für ihre Aufmerksamkeit, you may now proceed to something completely unimportant.

Was ne Woche. Und erst Mittwoch.

Weiterlesen