Direkt zum Inhalt

Monat: März 2008

Symmetrie ist das halbe Leben

Posted in Allgemein

Und da sitzen wir neulich, meine Frau Mutter und ich, und schauen “Aviator”, das Biopic über Howard Hughes. Flugzeuge, Filme, mit DiCaprio, sie erinnern sich? Und wenn schon. Es gibt in diesem Film jedenfalls eine Szene da will Herr Hughes nur sein Steack genießen, in einem Restaurant und in Begleitung von Katherine Hepburn (!). Sollte kein Problem sein, oder? Er hatte sich auch Erbsen dazu bestellt. 12 Stück, um präzise zu sein.   Die waren in 3 sauberen Reihen auf dem Teller angeordnet.   Ist doch nett, oder?

Aber dann kommt dieser Honk Errol Flynn (Jude Law, auch ein Honk, wie passend!) und pfuscht mit der Gabel auf dem Teller rum, zerstört die Ordnung. Howard kann das nicht ertragen und verlässt samt Begleitung das Restaurant.   Es war just in diesem Moment als meine Mutter sich zu mir umdrehte und sagte : “War der das gleiche Sternzeichen wie du?”

diverses

Posted in Allgemein

  • Nachtrag: Blogs sind toll, Blogleser noch besser. Mit großem Dank an Nagano: Almost lover
  • Zacharias, Dorian, Charlotte und Kassandra, nur falls ich es mal brauchen sollte
  • Lukas Podolski wäre nach einer kleinen Umschulung ein guter Mittefeldtyp, glaube ich. über das restliche Fußballwochenende will ich wirklich nicht sprechen. Echt nicht.
  • Penne dello Chef mit Walnüssen und Parmaschinken sind halt dann doch noch das beste was einem am Wochenende passieren kann. Mit Chianti, versteht sich.
  • Lieber Anfang-April-München Besuch, lieber Vapiano oder Mongos zur Nahrungsaufnahme?
  • Apropos, Urlaub einreichen, Termine planen. (Ist meine Begeisterung für einen Endokrinologen der Beckenbauer heißt nachvollziehbar?)
  • Bekomme dieses Lied nicht mehr aus dem Kopf, kann mich natürlich nur noch an Teile erinnern, vielleicht ist ein Leser ja schlauer? Junge Frau singt zu melancholischem Rhythmus goodbye my almost lover, godbye my hopeless dream….
  • Anyone? Ansonsten, wie geht ´s euch eigentlich so?

Smalltalk III.5

Posted in Allgemein

Heute: “Schwingungsdämpfende Werkzeughaltersysteme mit dauerhafter Rundlaufgenauigkeit und hoher Steifigkeit sind die zentralen Anforderungen an zukünftige Systeme”

Ja, mein Job ist spannend, danke. (Du lieber Himmel, sogar mein Blogdesign passt zur Messe…)